Logo MUUUF Logo Landesforsten
18-0411 | Umweltbildung
Waldpädagogik trifft globales Lernen*
Qualifizierungsziel
Qualitätsentwicklung sowie Qualitätssicherung in der Waldpädagogik.Ggf. Erwerb des Zertifikats Waldpädagogik oder Erfüllung der Weiterbildungspflicht im Zertifikat. Kennenlernen der Chancen und Möglichkeiten in der Verbindung der beiden Bildungskonzepte Waldpädagogik und Gobales Lernen in Theorie und Praxis.
Schwerpunkte
  • Waldaktivitäten und Globales Lernen - Praktische Umsetzung im Wald
  • Globales Lernen in der Umweltbildung
  • Aktivitäten, Methoden und Medien des Globalen Lernens in der Waldpädagogik kennenlernen

Hinweise
Rucksackverpflegeung*Durch Kommission Zertifikat Waldpädagogik RLP anerkanntes Aufbaumodul D/ Wahlmodul für Teilnehmende an den Zertifikatskursen sowie Modul zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht für die Absolventinnen und Absolventen Zertifikat Waldpädagogik.
Referent(en)
(siehe Buchungsseite)
Termin(e)/Ort(e)
Anmeldeschluss
(siehe Buchungsseite)
Teilnahmeberechtigt /
Teilnahmeentgelt
(incl. Mwst)
Landesforsten
0.00 €
Kommunalwald
75.00 €
Privatwald
75.00 €
forstliche Unternehmen
75.00 €
Sonstige
75.00 €
Zielgruppe
PL WUW, RL, FIFE, GF, FWM, FWI, FWI-TAG, GNL
Teilnehmende und Absolventen ZWP, MA in der Umweltbildung
Pflichtzielgruppe
(nur Landesforsten)
Neue MA in der Umweltbildung
Votum Vorgesetzter
(nur Landesforsten)

Seminarorganisation
Bildung@wald-rlp.de
Seminarprogramm
Georg.Sprung@wald-rlp.de